„Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit
durcheilen“, sagte seinerzeit der englische
Philosoph Francis Bacon.

Liebe Interessierte,

ab sofort betreiben wir unsere Leseinsel Tammy nicht mehr als Veranstaltungsort, sondern als Ferienwohnung.

Nach nunmehr zweieinhalb Jahren im Zeichen von Corona, in denen wir als Veranstalter weitgehend nicht für unsere Kundinnen und Kunden da sein konnten – und leider weiß derzeit auch niemand, wohin es in den nächsten Monaten gehen wird – haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, unser Wohnschiff einem anderen Zweck zuzuführen.

Aber jedes Ende birgt ja bekanntlich auch einen Anfang, sodass wir uns auch auf die neue Herausforderung sehr freuen.

Wir danken allen, die unserer Leseinsel in den vergangenen Jahren ihr Vertrauen und ihre Treue geschenkt haben. Danke für zahlreiche schöne Stunden, in denen wir zusammen gelauscht, gelacht, miteinander gesprochen – und ja, manchmal sogar gesungen haben. Es hat uns mit Ihnen großen Spaß gemacht!

Sollten Sie Interesse haben, Tammy als Ferienwohnung zu buchen, dann tun Sie dies bitte über booking.com oder unter Tel. 0151 287 444 17 (Angelina Janssen).

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst
IHR TEAM TAMMY

Elke Bergsma

Autorin, Schiffseignerin

Aufgewachsen in Ostfriesland, habe ich in der wundervollen Weite der von Windmühlen, Leuchttürmen, Deichen, Schafen und Kühen geprägten Landschaft auch das Lesen gelernt. Inspiriert von den Büchern Enid Blytons habe ich schon damals beschlossen, Schriftstellerin zu werden. Aus Liebe zu meiner Heimat und deren Bewohnern habe ich mich dazu entschieden, Ostfrieslandkrimis zu schreiben und mache dies inzwischen hauptberuflich, leidenschaftlich und erfolgreich. Ein Lebenstraum ging in Erfüllung.
Mit „„Tammy – der Leseinsel““ erfülle ich mir einen weiteren Herzenswunsch. Denn wie schleichen sich in ostfriesischer Weite Gedanken, Gefühle und Geschichten besser in die Herzen der Menschen als über die zahllosen Wasserwege?

Hier geht’s zu meiner Homepage und meinen Ostfrieslandkrimis

Volker Behnecke

Schiffsführung, Tech. Management

Jeder, der mich kennt, weiß von mir vor allem eines: Dass ich schon als kleiner Junge eine Leidenschaft für all das entwickelte, was sich auf dem Wasser abspielte. So viel es eben ging, verbrachte ich schon damals meine Freizeit auf den Flüssen, Seen und Meeren unterschiedlichster Länder. Meine Begeisterung für die Seefahrt professionalisierte ich schließlich auf dem Schulschiff der Bundesmarine, der Gorch Fock.
Doch fasziniert mich – den ausgebildeten Diplom-Ingenieur – nicht nur der Wassersport an sich, sondern auch die technische Beschaffenheit von Schiffen und Booten jeglicher Größenordnung.
Umso schöner ist es, dass ich jetzt mit „„Tammy – der Leseinsel““ eine Aufgabe habe, die mich nicht nur rundum ausfüllt, sondern bei der ich auch viele Menschen an meiner persönlichen Begeisterung teilhaben lassen kann.